Investmentberatung.de: Ihre digitale Investmentberatung mit Fonds und ETFs

Wir schlagen den DAX, seit 25 Jahren!

Der Chart zeigt die Wertentwicklung von dem Investmaxx Stop&Go Depot im Vergleich zum DAX.

Investmaxx Chart vs. Dax seit 1996
Geglättete Wertentwicklung anhand von Halbjahreszahlen (ab März 2009: Monatszahlen). Die Wertentwicklung der Vergangenheit erlaubt keine Prognose für die Entwicklung der Zukunft. Diese kann höher oder niedriger ausfallen.


Der Erfolg spricht für sich:   

Aus 25.0000 EUR wurden 197.324,26 EUR, das entspricht einer Wertentwicklung von +689,29% innerhalb der letzten 25 Jahre (1996-2021). Die tatsächliche Rendite der vergangenen 12 Monate beträgt +26,5% (29.10.2020 bis 29.10.2021) *
.


Wie Sie sehen hat sich die Anlage im Investmaxx Stop & Go Offensiv Depot in den letzten 25 Jahren deutlich besser entwickelt als eine Anlage im DAX Index sich im gleichen Zeitraum entwickelt hätte und das bei einer deutlich geringeren Schwankung des Vermögens (Risiko) in dem Investmaxx Depot.

Das ist es was viele Anleger sich vorstellen, eine bessere Wertentwicklung als der Index bei einem geringeren Risiko.

Genau das ist das Ziel des Investmaxx Stop&Go Depots, das über die letzten 25 Jahre eindrucksvoll erreicht wurde.



Jetzt einsteigen oder aussteigen am Aktienmarkt?

Unsere Experten zeigen Ihnen im Rahmen der Investmaxx-Beratung die richtige Strategie für Ihr Depot.
Wenn Sie Ihr Vermögen vor dem nächsten Börsencrash schützen und trotzdem von dem Aufschwung an den Börsen profitieren möchten, dann fordern Sie bitte die Unterlagen unverbindlich an.








Investmentberatung
Profitieren auch Sie von unserer Investmaxx Stop&Go Investmentberatung ab 250.000 Euro Anlagevermögen.

Das geht ganz einfach und sicher. Egal ob Sie ein bestehendes Depot haben oder ganz neu in Investmentfonds und ETFs investieren wollen, wir finden die richtige Lösung für Sie.

Vertrauen
Sie Vertrauen dabei auf unsere Börsenerfahrung von 25 Jahren und die Sicherheit, dass wir in diesen 25 Jahren den DAX deutlich geschlagen haben und unseren Kunden immer ein vertrauensvoller Begleiter bei der Vermögensbildung und Vermögenssicherung waren.

Erfahrung
Bei der Vermögensverwaltung geht es nicht nur darum Vermögen in guten Börsenzeiten zu vermehren sondern auch darum Kundenvermögen vor folgenreichen Fehlern und Verlusten zu bewahren, die durch unreflektiertes Anlegen in euphorischen Börsenzeiten wie diesen entstehen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt: "In der Börseneuphorie entstehen die Verluste von morgen für Anleger." Und vor dem Hintergrund von 13 Jahren Börsenaufschwung und Börseneuphorie, seit dem letzten Börsencrash 2008 und der Überflutung der weltweiten Kapitalmärkte mit Zentralbankgeld, ist uns klar, dass viele junge Anleger, die heute selbst am Aktienmarkt aktiv sind oder über junge Roboadvisor-Unternehmen investieren, noch nie einen Börsencrash mitgemacht haben und die Gefahren nicht realistisch einschätzen können, die daraus für ihr Vermögen erwachsen.

"junge" unerfahrene Anleger
Viele in den letzten 10 Jahren neu dazugekommene Anleger und Gründer von jungen Roboadvisor-Unternehmen waren beim letzten Börsencrash 2008 noch Kinder oder bei dem von 2000 selbst gerade erst geboren.

Aber durch die Nullzinspolitik der Zentralbanken und die Negativzinsen bei Banken der letzten 10 Jahre sind auch viele Anleger in den Aktienmarkt und ETFs eingestiegen, die auch nicht über die Erfahrung am Aktienmarkt verfügen und bisher grösstenteils nur steigende Aktienkurse kennengelernt haben.

Viele haben vergessen, dass Börsenkurse nicht in den Himmel wachsen und es auch fürchterliche Börsencrashs geben kann, wie 2000 und 2008, in denen viele Anleger oft die Hälfte ihres Vermögens und teilweise bis zu -80% verloren haben, weil sie die Grundregeln der Geldanlage missachtet haben durch allzu optimistische Entscheidungen, die in einer euphorischen Börsenstimmung getroffen wurden.

Börsenchrashs
Unser Unternehmen hat die Börsencrashs von 1998, 2000 und 2008 bereits selbst aktiv erlebt in der Investmentberatung und die Börsencrashs von 2000 und 2008 sogar selbst vorausgesagt und die Kundenvermögen vor den dramatischen Kursverlusten bewahrt. Dazu lesen Sie mehr in unseren historischen Umschichtungsempfehlungen.

Die richtige Entscheidung treffen
Anleger können aktuell die Entscheidung treffen weiterhin ohne Bedenken auf der Euphoriewelle der Aktienmärkte zu schweben oder den Ernst der Lage für ihr Vermögen zu erkennen, der sich aus der aktuellen Überbewertung von vielen Aktiensegmenten und der Nullzinspolitik der Zentralbanken ergibt, und ihr Vermögen in erfahrene Hände zu geben und ihr Vermögen zu schützen.

Ihr Vermögen - unsere Investmaxx - Leistungen
Wir betreuen und schützen Ihr Vermögen individuell ab einem Anlagevermögen von 250.000 Euro bis 10.000.000 Euro.

Schlagen auch Sie den DAX mit unserer Investmaxx Stop&Go Investmentberatung und Vertrauen Sie auf unsere Börsenerfahrung seit 25 Jahren!

Ihr Geld wird bei der größten Fondsplattform in Deutschland angelegt, der Ebase European Bank for Financial Services GmbH, mit der wir seit 2004 vertrauensvoll zusammenarbeiten. Ihr Vermögen ist somit sicher verwahrt als Sondervermögen getrennt von dem Vermögen der Bank und Sie können jederzeit Ihr Depot und Ihre Anteile an ETFs und Investmentfonds auf eine andere Bank ihrer Wahl kostenlos übertragen. Ihre Anteile an ETFs und Investmentfonds im Depot sind somit zu 100% geschützt und Sie bleiben vollkommen flexibel.

Wenn Sie Ihr Vermögen vor dem nächsten Börsencrash schützen und trotzdem von dem Aufschwung an den Börsen profitieren möchten, dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular.




  Kontaktformular: Investmaxx Infopaket
   (kostenlos und unverbindlich)
:



Anrede:

Vorname:
Name:
Straße, Nr.:
PLZ, Ort:
Tel.:
Email:
Uhrzeit:
(f.Rückfragen)


Ich wünsche einen Rückruf.
Ich bestätige die Datenschutzklausel



Aktienmarkt-Schwankungen und Crashs
Mit dem Investmaxx Stop&Go Depot können Sie von dem Auf und Ab an der Börse profitieren, mit erfahrenen Experten an der Seite, die auf 25 Jahre Börsenerfahrung und eindrucksvolle Erfolge an der Börse zurückgreifen können. Aktienmarkt-Schwankungen und Crashs gehören zum Lebenszyklus einer langjährigen Investition in Investmentfonds dazu und werden von den Investmaxx-Experten positiv als Chance gewertet, da man mithilfe von Kursschwankungen auch später noch günstiger Anteile nachkaufen kann, was sonst nicht der Fall wäre.

Das Erfolgsrezept:
Entsprechend unserer Einschätzung der zukünftigen Börsenlage mit unserem Investmaxx Stop&Go System lassen wir Gewinne laufen und versuchen die Verluste zu begrenzen in schlechten Phasen bzw. vorzubeugen durch entsprechende Allokation des Vermögens.








Vorteile von Investmaxx BIG DATA Sammlung

TOP - FLOP Fonds/ETF Vergleich

Wir nutzen für die Auswahl der TOP-Fonds und die Zusammenstellung der Investmaxx Stop & Go Depots die BIG DATA Sammlung von Investmaxx.de, die auf Daten seit 1950 zurückgreifen kann und filtern aus 37.000 Fonds, in allen Kategorien, sektorübergreifend über alle die Besten der besten Fonds für Sie heraus!

Wir vergleichen die Fonds und die aktuellen Überflieger sowie Trends nicht nur tagesaktuell, sondern verfügen über den historischen Zeitraum der Fondskennzahlen und können so die besten Fonds, aktuellen Überfliegerfonds und die heißesten Branchentrends für Sie herausfiltern. Durch die Historie können wir die tatsächlich besten Fonds über einen langen Zeitraum von den 'Eintagsfliegen' unterscheiden und auch die neuen Überflieger einbauen.

Fonds Analysen

Wir sind auch durch unsere tagesaktuellen Auswertungen und Analysen des aktuellen Momentums in einigen Branchen dazu in der Lage die aktuell erfolgreichsten Fonds der letzten Tage, Wochen und Monate ausfindig zu machen und zu sehen in welchen Branchen und Sektoren gerade die Post abgeht. So haben wir die Möglichkeit viel früher in diese Fonds umzuschichten als das andere Anlageberater und Fondsanleger können, die nicht auf die BIG DATA Datenbank von Investmaxx zugreifen können.

KI - Expertensystem

Wir sind im Besitz der eigens entwickelten Investmaxx-Software und historischen Daten zur Berechnung der Fondskennzahlen, die die besten Fonds sektorübergreifend und tagesaktuell herausfiltert.

Das Investmaxx-Expertensystem, die jahrzehntelange Börsenerfahrung von über 25 Jahren unserer Investmentberater und die Investmaxx-Software miteinander verzahnt ergeben einen einzigartigen Mehrwert für die Anlageberatung unserer Investmaxx Kunden. Die Wertentwicklung der Investmaxx-Depots der letzten 25 Jahre hat uns gezeigt, daß diese Vorteile sich auch in einer Überrendite gegenüber dem DAX-Index bemerkbar machen.


Was ist das INVESTMAXX STOP & GO Depot?

INVESTMAXX STOP & GO Depot = laufende Investmentberatung mit Investmaxx Stop&Go Umschichtungsempfehlungen


  • Die Beratung erfolgt auf der Basis des persönlichen Anlegerprofils und der Anlageziele des Kunden sowie unter Berücksichtigung der Experteneinschätzung der aktuellen Börsenlage.
  • Mit dem Investmaxx Stop&Go-Depot schneiden Sie besser ab, denn Ihre Geldanlage hat ein besseres Rendite-Risiko Verhältnis.
  • Mit unserer bewährten Investmaxx Stop&Go-Wertsicherungsstrategie versuchen wir das Kundenvermögen in schlechten Börsenphasen gegen Verluste abzusichern und von steigenden Kursen in guten Phasen zu profitieren. Das ist in den letzten 25 Jahren sehr gut gelungen. Eine Garantie dafür, dass dieses in jeder Phase der Geldanlage gelingt, ist das aber nicht.
  • Börsen bieten vielfältige Auf und Abs, wir versuchen die Kundendepots jederzeit bestmöglich und langfristig orientiert dafür einzustellen.



 



 Was sagt die Presse dazu?

Die unabhängige Zeitschrift "Fondsprofessionell" schreibt zum Investmaxx-Konzept:
Für seine Kunden ist Raimund Tittes bares Geld wert. Schließlich hat der Vorstand der InveXtra AG sie in den letzten 13 Jahren vor jeder großen Krise bewahrt. Wer Tittes´ Rat folgte, ließ zum richtigen Zeitpunkt Aktienfonds links liegen, schichtete in geldmarktnahe- und Rentenprodukte um und ersparte sich so massive Kursverluste. Die letzte Empfehlung für den Ausstieg datiert vom 26.07.2007 - nur zehn Tage nach dem historisch höchsten Schlusskurs des Dax von 8.105 Punkten. Auf derlei Punktlandungen ist Tittes aber gar nicht aus. "Uns interessiert weniger der genaue Zeitpunkt des Einbruchs, sondern eher der Marktverlauf der nächsten sechs bis zwölf Monate", erklärt der Anlageexperte.(01/09)


"Raimund Tittes, Vorstand der Investmentberatung Invextra, geht zunächst ebenfalls von fallenden Kursen aus (...). Danach dürften die Märkte aber laut Tittes stark steigen - da die Zukunftserwartungen ihren Tiefpunkt erreicht hätten, die Intensität der negativen Berichterstattung nachlasse und entsprechende Szenarien bereits eingepreist seien."(19.04.09)


"Raimund Tittes, Vorstand der Investmentberatung InveXtra AG, geht zunächst ebenfalls von fallenden Kursen aus: "Es wird der Realwirtschaft noch eine ganze Weile schlecht gehen, und die alten Tiefststände an der Börse von Anfang März 2009 werden in den nächsten Wochen und Monaten nochmals angetestet, aber nicht unterschritten." Danach rechne er aber mit stark steigenden Märkten.
Da die Zukunftserwartungen Anfang des Jahres einen Tiefpunkt erreicht hätten, "könnte die Erholung an der Börse seit Mitte März die Wende zum Guten bedeuten". (20.04.09)


  Und was wird jetzt empfohlen?

 Rein in den Aktienmarkt, raus aus dem Aktienmarkt, welche Fonds sind die richtigen? Alle diese schwierigen Fragen übernehmen die Investmaxx-Experten für Sie.



    


* Die Wertentwicklungsperiode bezieht sich auf die jeweils angegebene 12-Monats-Periode. Die Wertentwicklung des Investmaxx Stop&Go Depots im Vergleich zur Dax-Anlage ab Juli 1996 (Chart). Die Wertentwicklung der Vergangenheit erlaubt keine Prognose für die Entwicklung der Zukunft. Diese kann höher oder niedriger ausfallen.
Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an.